Nach 3- jährigem Widerspruchs- und Klageverfahren konnten wir nun nach zunächst erfolglosem Widerspruchsverfahren das Verwaltungsgericht Kassel in unserer Klage davon überzeugen, dass die Universität Kassel unserem Mandanten zu Unrecht seinen Doktortitel entzogen hat.

Wir sind stolz und sehr zufrieden über diesen Erfolg und freuen uns riesig über diesen Befreiungsschlag für unseren Mandanten!

https://www.hessenschau.de/politik/staatssekretaer-dippel-darf-doktortitel-behalten,dippel-darf-doktortitel-behalten-100.html