Hochschulrecht

 

Der richtige Rechtsanwalt für Hochschulrecht

 

Während sich viele Studenten auf den Beginn eines neuen Lebensabschnitts freuen, kann es schnell passieren, dass ein eigentlich in Aussicht gestellter Studienplatz plötzlich doch nicht mehr bereit steht, Sie z.B. wegen einer endgültig nicht bestandenen Prüfung exmatrikuliert werden, oder Sie zu Unrecht einen erbrachten Leistungsnachweis nicht erhalten. Nicht immer wollen sich enttäuschte Bewerber hiermit zufrieden geben, weshalb hier ein spezialisierter Rechtsanwalt für Hochschulrecht aufgesucht werden sollte.

 

Bei Berufsverhandlungen mit einer Hochschule werden wir als Rechtsanwalt für Hochschulrecht nicht nur beratend tätig, sondern entwerfen und prüfen für Sie auch gerne Ihren Dienstvertrag.

 

Als erfahrene Rechtsanwaltskanzlei / erfahrener Rechtsanwalt für Hochschulrecht sind wir Spezialist, wenn es darum geht, sich mit den rechtlichen Grundlagen von Studienplatzvergaben oder dem Erlass von Hochschulbescheiden und Repressalien durch die Hochschule auseinanderzusetzen, sowie eventuelle Schwächen in der Argumentation der Hochschule zu erkennen.

 

Wenn auch Sie das Gefühl haben, dass Sie um einen eigentlich sicheren Studienplatz betrogen worden sind, oder ein Sie belastender Bescheid am weiteren Studium oder der Erlangung des Abschlusses hindert, können wir, als Rechtsanwalt / Kanzlei für Hochschulrecht Ihnen dabei helfen, zu Ihrem Recht zu gelangen.

 

Auf unserer Webseite rechtsanwalt-studienplatzklage.com haben Sie die Möglichkeit, mit unserem Rechtsanwalt / unserer Rechtsanwältin für Hochschulrecht in Kontakt zu treten und sich von uns fachkundig in rechtlichen Streitigkeiten gegen ihre Hochschule vertreten zu lassen. Gerne überprüft Ihr Rechtsanwalt für Hochschulrecht im Vorfeld, ob Ihre Klage oder ein außergerichtlicher Widerspruch Aussicht auf Erfolg hat und tatsächlich ein rechtswidriger Sachverhalt vorliegt.

 

Wir werden auch für Berufsträger im Bereich des Hochschulwesens und für Hochschullehrer tätig und sind Ihnen hier bei der richtigen Vertragsgestaltung behilflich. Die Organisationen der Hochschulen unterliegen normativen, gesetzlichen Regelungen, die eingehalten werden müssen.

 

Im Folgenden erhalten Sie einen Ausschnitt zu unseren Tätigkeitsfeldern im Hochschulrecht:

 

- Hochschulzulassung (Studienplatzklagen)
- Exmatrikulationen
- Herausgabe von Leistungsnachweisen
- Nichtbestehen von Prüfungen
- Zulassung zu Prüfungen und Lehrveranstaltungen
- Befristung von Hochschuldienstverträgen
- Gestaltung von Verträgen für Hochschulmitarbeiter
- Dienstrecht
- Bewerbung/ Konkurrentenklage
- Disziplinarrecht/ Disziplinarverfahren
- Hochschulzeugnisse (Entwurf und Prüfung)
- Doktorarbeiten/ Promotionen